• Für e suubers Züri 2016

    Humor-Restaurant. seit 2011

    Byung Chul Kim eröffnet das erste Humor-Restaurant in Stuttgart, Zürich und Harare So funktioniert‘s: Der Künstler kocht verschiedene Koreanische Gerichte und wer einen guten Witze erzählt oder eine humorvolle Performance macht, der isst gratis. Wer keinen Humor hat, der muss bezahlen. Mit Humor Restaurant verfolgt Byung Chul Kim das Ziel eine alternative Ökonomie zu schaffen und die Monopolstellung des Geldes als Tauschmittel in Frage zu stellen.
    Ideenbörse. 2016

Humor Restaurant in Stuttgart. 2011

Humor Restaurant in Zurich. 2012

Humor Restaurant in Harare. 2013