• Performance-Hotel im Port25 Raum für Gegenwartskunst Mannheim. 2016

    Sommer ist warm, Winter ist kalt. 2005 - 2006

    „Sommer ist warm, Winter ist kalt“ ist eine Sammlung von Malereiarbeiten, in der Byung Chul Kim tägliche die örtlichen, aktuellen Wetterbedingungen dokumentiert hat. Die daraus sich ergebenden Arbeiten vom 1. Juli 2005 bis zum 30. Juni 2006 zeigen den sich ständig ändernden Wetterzyklus.

DIN A3, 2608 Acrylarbeiten auf Papier, Objekt, 41 x 30 cm, Acryl auf Glas

(Detail)

(Detail)

Fotografie, C-Print

Fotografie, C-Print

Fotografie, C-Print