(EA= Einzelausstellungen, GA = Gruppenausstellung)

2016

"Humor-Restaurant" im Rahmen des Projektes "ZEITKAPSEL" KUNST + PROJEKTE Sindelfingen eine Kooperation mit der Galerie der Stadt Sindelfingen (GA) 

"Sommer ist warm, Winter ist kalt, 2005/2006" im Rahmen der Ausstellung "Timelines" Kunstverein Ludwigshafen Kooperation mit PORT 25 - Raum für Gegenwartskunst in Mannheim (GA)

"Ideenbörse" In Zusammenarbeit mit dem Kunstverein Neuhausen  im Rahmen des Projekts „OUR MIND INTO A BREZEL, Stuttgart (EA)

"Für es suubers Züri" im Rahmen der Manifesta 11 Zurich EUROPÄISCHE BIENNALE FÜR ZEITGENÖSSISCHE KUNST. Cabaret der Künstler – Zunfthaus Voltaire, Zürich (GA)

 "Performance Hotel" im Rahmen der Ausstellung "UNCOVER Formschau", Port25 - Raum für Gegenwartskunst, Mannheim (GA) 

 "rent a cook" im Rahmen des Club 11, Kunststiftung BW, Stuttgart (EA) 

 "Dear Jumper" im Rahmen des Projekts "FIASCO MEETS DISASTER", Los Angeles (GA) 

"Portrait zeichnen" im Rahmen der Ausstellung "what artists do for money", Hellwighaus der Künste, Saarbrücken (GA)

 "Identität und Erscheinung", Fettschmelze, Karlsruhe (EA)

2015

"HEIMAT IST DIE FREMDE" im Rahmen des Galerienrundgangs "Art Alarm 16", Galerie UNO ART SPACE, Stuttgart (GA)

2014

"Projektvorschlag (Zeichnung)", im Rahmen der Ausstellung „Unsettling the Setting. Bespielen, Besitzen, Besetzen --- oder ? Ideen, Strategien, Vorschläge, Konzepte für eine (un)mögliche Ausstellungssituation“, Gasthaus zum Bären, kuratiert von Mirjam Bayerdörfer und Dorothee Richter, Zürich (GA)

„Von Oma bis Nietzsche“, Galerien der Stadt Esslingen, Villa Merkel, Esslingen (EA)

„Performance-Hotel“ im Rahmen der Ausstellung „Room Service“, Kunsthalle Baden-Baden (GA)

„Neue Zeichnungen“, Art Karlsruhe 2014 (GA)

2013

"Glück" im Rahmen des "club 11" der Kunststiftung Baden-Württemberg , Stuttgart (EA)

"Die große Byung Chul Kim Show" im Rahmen der "Lange Nacht der Museen" Stuttgart, Projektraum-Lotte, Stuttgart (EA)

2012

„Humor-Restaurant“ im Rahmen des Projekts  „Flaming Gestures – künstlerische Forschung und Praxis zu Geste, Handlung und Ritual“, Kooperationspartner: Alliance Francaise und Goethe Institut Harare, Zimbabwe (GA)

„Indikator für Asthetische Erfahrungen“ im Rahmen der Snag-Performancetage, Galerien der Stadt Esslingen, Villa Merkel, Esslingen (GA)

„Humor-Restaurant“ im Rahmen des Sommerfests der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart (GA)

„Entdeckung“, im Rahmen des "Gallery Weekend Berlin", Studio Jankowski, Berlin (GA)

„Dear Jumper“, im Rahmen der Ausstellung: “You can't save yourself by saving the world, that's a mistake“, Kunstzentrum Karlskaserne, Ludwigburg (GA)

„Oma-Batterie, Opa-Batterie“, im Rahmen der Ausstellung „Neue Klasse”, Wiensowski& Harbord, Berlin (GA)

„Win-Win-Company“, Freie Kunstakademie Baden-Württemberg, Fellbach (GA)

2011

„Oma-Batterie, Opa-Batterie“, Freie Kunstakademie Baden-Württemberg, Fellbach (GA)

„Humor-Restaurant“ Kunstverein Zürich (EA)

"Warum auf Leinwand?" und "Der kleine Künstler" im Rahmen der Diplom-Ausstellung, Kunstbezirk - Galerie im Gustav-Siegle-Haus, Stuttgart (GA)

„Performance / Kunst / Fahrradfahren (Performance-Vortrag)“, Kunsthalle Ravensburg (GA)

„Performance-Bus“, Fahrt von der Kunststiftung in Stuttgart zur Kunsthalle Ravensburg (EA)

„3min Performance-Contest“ im Rahmen der Ausstellung „Wie geht’s dir Stuttgart?“ Künstlerhaus Stuttgart (GA)

„Performance-Express“ im Rahmen der Ausstellung „Body : Space“, Kunstverein Neuhausen (GA)

„Entdeckung“ im Rahmen des Projekt „Snag - Performance Tage“, Galerien der Stadt Esslingen Villa Merkel / Bahnwärterhaus (GA)

„I want to ride my bicycle“, im Rahmen der Ausstellung „pictures“, Galerieraum der HFBK Hamburg (GA)

„Performance-Express“, Fahrt am 22. Oktober ins Centre Pompidou Metz (EA)

„Performance-Express“, Fahrt am 2. April ins Centre Pompidou Metz (EA)

2010

„Rent an Artist“, im Rahmen der Ausstellung „Hinter dem Haus der Zukunft“, Saarbrücken (GA)

„Performance-Express“ im Rahmen der Ausstellung „Zwischenbilanz“, KuBa - Kulturzentrum am Euro-Bahnhof, Saarbrücken (GA)

„Performance-Express“, Fahrt am 8. November ins Centre Pompidou Paris (EA)

„Performance-Express“, Fahrt am 18. September ins Centre Pompidou Metz (EA)

„Performance-Express“, Fahrt am 18 Juni, zu Gast im Musee d'Art Moderne Luxembourg (EA)

„Performance-Express“, Fahrt am 15. Mai ins Centre Pompidou Metz (EA)

2009-2010

 „Performance-Hotel“ im Rahmen des Stadtteilprojekts DISTRIKT_OST, Stuttgart (GA)

2009

„Klaffen, Knurren, Hecheln, Schlabbern, Schwanzwedeln“, im Rahmen des Stadtteilprojekts DISTRIKT_OST, Stuttgart (EA)

"Portrait zeichnen" im Rahmen der „Clifford Irving Show“, in Cine 13, Paris (GA)

„Lächel-Wettkampf“, Stuttgart (EA)

 2008

„Byung Chul ist da!“, Interventionsraum Stuttgart (EA)

„Taco (messenger of love) “, im Rahmen der Ausstellung „play it - Kunst und Spiel“ Kunststiftung Baden-Württemberg, , Stuttgart (GA)

„Dear Jumper“, im Rahmen der Ausstellung „Institute for Social Research and the Discovery of Art God“, Richmond Art Center, Richmond, CA, USA (GA)

„Dear Jumper“, im Rahmen der Ausstellung „Institute for Social Research and the Discovery of Art God“, Württembergischer Kunstverein, Stuttgart (GA) 

2006

„ob“, im Rahmen der Ausstellung „Coming out of the Maultasche“, Maccarone Inc., New York City, USA (GA)

Werke in öffentlichen Sammlungen

2 Zeichnungen; “Der Stein” 150 x 220 cm, Graphit auf Papier, 2013, “Das Glück”, 150 x 200 cm, Graphit auf Papier, 2014, Galerien der Stadt Esslingen, Villa Merkel, Esslingen

„Warum auf Leinwand?“, 3 Bilder, Acryl auf Leinwand: „Humor-Restaurant“, 100 x 80 cm, „Performance-Express“, 80 x 60 cm, „Everybody Happy Company“, 80 x 60 cm, 2011, Kunstmuseum Stuttgart

„Performance-Hotel“, 5 Fotos, Video, ca. 30 min und Objekt, 2010, Kunstmuseum Stuttgart

„Der kleine Künstler“, Video und Zeichnung, 28min, 2007, Kunsthalle Göppingen

Preise und Stipendien

2013

Debutausstellung der Kunstakademie Stuttgart in Kooperation mit den staatlichen Galerien der Stadt Esslingen, Villa Merkel.